Zufällig gelesen, dank Hannes…

ghostbe

Was wäre, wenn es in unserer Wirklichkeit keinen Zufall gibt? Wenn die Theorie, dass alles dem Zufall unterliegt, Unsinn ist. Ohne Sinn und ohne Wahrheit. Aber nützlich für die, die davon profitieren, dass wir alles, was uns geschieht dem Zufall und dem damit verbundenen Glauben an Glück oder Pech, zuschreiben. Der Zufall und unserer Einstellung zu ihm, legitimiert jedes Unrecht und verhindert Reflexion und Erkenntnis. Solange Mensch davon überzeugt ist, dass der Zufall eine derart große Rolle in unserem Leben spielt und Ursache aller Dinge ist, kann er die Welt und ihre Gesetzmäßigkeiten und Naturgesetze nicht erkennen. Jedoch, Dir geschieht nach Deinem Glauben. Es gibt keinen Zufall in unserer Realität. Das gilt es als erstes zu erkennen. Alles was uns geschieht, folgt Ursachen. Ursachen, die wir gesetzt haben, durch denken, handeln und fühlen. In jedem einzelnen Augenblick. Die Natur geschieht nicht zufällig, so nicht das Leben. So nicht das, was Du…

View original post 456 more words

Advertisements